top of page

REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Sei es dir wert!

"Für mich alleine koche ich doch nicht! "

Kürzlich habe ich wieder diesen Satz gehört und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Ich glaube allerdings, dass jedes Mal einmal zu viel ist.


Warum kochst du dir nichts, einfach nur für dich?

Ist es nervig, Mengenangaben auf eine Person umzurechnen?

Koch zu viel und freue dich darauf, es am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen zu können.


Glaubst du, Kochen ist zu aufwändig und langweilig alleine?

Das gilt leider nicht ! Es gibt zahlreiche Gerichte, auf Foodblogs, in Zeitschriften, Büchern, etc. die mit Aufwand nicht viel zu tun haben.

Stöbere gerne in meinen Rezepten, hier im Blog oder auf Instagram. Sie sind auf wenige Portionen ausgerichtet und immer schnell und unkompliziert gemacht.


Wenn du sagst, dass Kochen nunmal nicht dein Ding ist, kennst du die Gründe dafür? Glaubst du vielleicht, es gelingt dir nicht gut genug?

Welche Juri bewertet das denn dann später...? 🤓

Du bist nicht bei einem Kochwettbewerb sondern sollst dich gut ernähren und satt werden.


Wenn du also, aus welchen Gründen auch immer, der Meinung bist, dass es sich nicht lohnt für dich zu kochen, dann lasse diesen Gedanken bitte für einen Moment los und frage dich, wieso du dir das nicht wert bist.

Alles was dir nun einfällt, entspricht höchstwahrscheinlich nicht der Wirklichkeit.


In Wirklichkeit hast du nur diesen einen Körper und der braucht regelmäßig vernünftiges Essen um gesund durchs Leben zu gehen. Es ist schon ok mal ein paar Tage von Butterbroten und Pizza zu leben, egal ob alleine oder in Gesellschaft 🙂. Aber verwehr dir kein frisch gekochtes Essen, nur weil du alleine bist!

Nutze lieber die Gelegenheit, dich auszuprobieren, spontan zu entscheiden, dich nach niemandem richten zu müssen und alles alleine aufzuessen! ❤️


Comments


bottom of page