top of page

REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Birnen-Paprika-Gnocchi

Bunt, schnell, fruchtig, einfach und sättigend, das bringt es so ziemlich auf den Punkt. Entstanden ist dieses Rezept, weil ich Birnen vor der Sommerhitze bewahren wollte. Außerdem möchte ich meiner Vorliebe für Nudeln hin und wieder eine Pause gönnen und auch auf andere Lebensmittel zurückgreifen - sonst isst man sich noch irgendwann an etwas satt und die Ernährung wird einseitig.

Zutaten

für 3 - 4 Portionen

  • 1 rote Paprika

  • 2 Birnen

  • 1 Packung (400g) frische (vegane) Gnocchi (ihr könnt auch "nicht frische" verwenden und vorher kochen)

  • 1 rote Zwiebel

  • 1 - 2 Knoblauchzehen (wenn Du magst)

  • 1 TL Tomatenmark

  • 100 ml warmes Wasser

  • 1 Prise Salz

  • Pfeffer (oder andere Gewürze, nach Belieben)

  • 2 TL Fett zum zum Braten (ich nehme für Gnocchi immer "Sojola")

  • frische Petersilie zum Garnieren, nach Belieben

Zubereitung

Paprika in Streifen schneiden, Birnen (du brauchst sie nicht zu schälen, es sei denn du bevorzugst das) würfeln, Zwiebel und Knoblauch hacken.

Erst die Gnocchi in die heiße Pfanne geben und 3 Minuten anbraten, dann Paprika, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und weitere 5 Minuten braten.

Wasser, Tomatenmark und Salz in einem Glas vermischen und in die Pfanne geben.

Nun die Hitze um die Hälfte reduzieren, die Birnenwürfel unterrühren, Pfeffer und/oder weitere Gewürze dazugeben und 5 - 10 Minuten köcheln lassen, bis alle Zutaten die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

Wenn du welche da hast, kannst du mit frischer Petersilie (Basilikum passt ebenfalls gut) garnieren - das schmeckt und macht farblich was her :-)



Ich freue mich immer über Kommentare, Anregungen & Feedback!

Schreibt mir gerne eine E-Mail (info@fabelhafer.de) oder auf Instagram.

Comentários


bottom of page